Zur Navigation | Zum Inhalt
Startseite
FVCML0208 10
Willkommen PDF Drucken E-Mail

auf den Internetseiten des Schock Verlages!
Der Schock Verlag wurde 1996 gegründet, ist seit 1999 in Berlin-Oberschöneweide ansässig und war als Zeitschriftenverlag und Herausgeber der Ortsteilzeitschrift 'Kietznachrichten Schöneweide' angedacht. Die Zeitschrift erschien von 1996 bis 2002 monatlich mit einer Auflagenhöhe von 3.500 Stück und wurde zum Teil über die Gewerbetreibenden in Ober- und Niederschöneweide verkauft.

Es folgten Bücher wie die 'Schatztruhe Schöneweide – Erlebnisberichte von Schöneweider Menschen' (1998, inzwischen drei Auflagen mit je 800 Exemplaren) sowie im Jahr 2000 die Foto- und Bilddokumentation 'Der Steinheilige Ort' nach dem Manuskript des jungen Bildhauers Thorsten Sohr (Clemens).

Nach und nach entwickelte sich der Schock Verlag zu dem, was er heute ist - ein Komplettdienstleister rund um Werbung und Gestaltung.
Auf unserem Internetportal möchten wir Ihnen einen Überblick über den Leistungsumfang des Verlages verschaffen. Dabei werden Sie auf Arbeitsproben der beschriebenen 'frühen Jahre' stoßen, aber natürlich auch auf Beispiele unserer jetzigen täglichen Arbeit.

Auf jeden Fall viel Vergnügen beim durchstöbern und sollten Sie einen Partner für Werbung und Gestaltung brauchen – wir sind für Sie da!